Samstag 19 August, 2017

Alles zum Thema Tattoos and more
Piercings | Zungen-Piercing

Zungen-Piercing

“warum nicht”

 
 

Das Zungenpiercing wird in der Regel in der Mitte der Zunge vertikal gestochen. Als Erstschmuck für das frische Zungenpiercing wird ein extralanger Barbell gesetzt der sich im ersten Moment zwar viel zu lang anfühlt, aber es ist notwendig, da die Zunge meistens durch die entstandene Verletzung anschwillt. Nach vollständiger Abheilung wird der lange Barbell gegen einen kürzeren getauscht. Sollte die Zunge lang genug sein, kann man auch mehrere Zungenpiercings tragen. Man sollte sich auch hier unbedingt einen sehr erfahrenen Piercer suchen. Die Heilungszeit beträgt ca. 4-8 Wochen.

[yith_wc_productslider id=5813]

Translate »