Samstag 24 Juni, 2017

Alles zum Thema Tattoos and more
Tattoo Pflege

Tattoo Pflege

Tattoo Pflege – Tattoo Care – Pflegehinweise

Tattoo Pflege | Jeder hat natürlich seine eigenen Geheimtipps zur Pflege seines Tattoos….aber hier mal eine Zusammenfassung von dem was wir bei Tätowierern recherchiert haben:

Nach dem Tätowieren versorgt der Tätowierer dein Tattoo und deckt es mit einer Folie ab, damit die frische Wunde vor Schmutz und dem Ankleben an Kleidungstücke geschützt ist.

Nach 5-7 Stunden entfernst du vorsichtig die Folie.

Reinige das Tattoo erstmalig mit einem pH-Neutralen Duschgel und lauwarmen Wasser.
Benutze hierfür weder Waschlappen noch Papiertücher, sondern deine saubere Hand.
Trage jetzt entzündungshemmende Creme dünn auf das Tattoo auf, ohne es fest einzumassieren und wiederhole dies immer wieder, bevor es beginnt auszutrocknen, damit sich nur eine dünne Schorfschicht und keine harte Kruste bildet.

Wir empfehlen in den ersten 2 Tagen das Tattoo nach Reinigung und cremen, immer wieder mit einer frischen Folie abzudecken.

Man sollte das Tattoo in den nächsten 5 bis 7 Tagen möglichst ca. alle 4 Stunden, mindestens 3-5 Mal täglich mit mit einem pH-neutralen Duschgel abwaschen, kurz trocknen lassen (verwende kein Handtuch zum abtrocknen!) und erneut dünn eincremen.

Denke daran! Creme das Tattoo in den nächsten Tagen immer wieder ein, bis die Wunde abgeheilt ist um es vor dem Austrocknen und Krustenbildung zu schützen.

Vermeide in der Abheilungsphase dringend Kratzen auch wenn es juckt, übermäßiges Schwitzen, unnötige Belastung der Haut, Sport, das Ankleben von Kleidung und Schmutz in der Wunde, viel Alkohol und ernähre dich gesund und vitaminreich.

Das spätere Endergebnis und Aussehen deines abgeheilten Tattoos hängt nicht nur von dem Können des Tätowierers ab, sondern auch von der richtigen Pflege.

_____________________________

Tattoo Pflege Produkte von Tattoo and more empfohlen:

Translate »